Direkt zum Inhalt
Menu

Prüfungsbefugnisse der Zollverwaltung nach dem Mindestlohngesetz

geschrieben am Mo, 07/12/2021 - 10:45

Arbeitgeber mit Sitz in einem anderen EU-Mitgliedstaat, deren Arbeitnehmer im Inland tätig sind, sind nach dem Mindestlohngesetz verpflichtet, eine Überprüfung von Art und Umfang der im Inland verrichteten Arbeiten durch die Zollverwaltung zu dulden. Dies entschied der BFH (Az. VII R 34/18, VII R 35/18 und VII R 12/19).